Umweltprojekt 2017: BW-Azubis im Freiland-Aquarium

Im Rahmen des diesjährigen Umweltprojektes halfen die Azubis im Frühjahr 2017 das Freiland-Aquarium in Stein wieder für den Sommerbetrieb startklar zu machen. Dafür säuberten sie die Terrarien und befreiten den Teich von Wurzeln und Ästen.

Unsere zwei Auszubildenden Herr Bräunig und Herr Keller haben das Projekt geleitet.

Hr. Bräunig: “Mir persönlich hat am Umweltprojekt vor allem die Auswahl der vielen verschiedenen Möglichkeiten für den Projektstandort gefallen. Generell hat mir die Organisation als Projektleitung großen Spaß gemacht.”

Hr. Keller: “Mir selbst hat die Mitarbeit im Freiland-Aquarium am meisten Spaß gemacht, weil ich so viele neue Erfahrungen gesammelt habe. Der Kontakt mit den Tieren war ebenfalls ein sehr schönes Erlebnis. Die Gastfreundschaft im Freiland-Aquarium hat bei allen Azubis des BW Verlags einen sehr guten Eindruck hinterlassen.”

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.