Mit planet-beruf.de zum Planet Buchmesse

Menschenmengen, Werbegeschenke und ganz viele Bücher. Vom 23. bis 26. März zog die Leipziger Buchmesse wieder tausende Leseratten an. Und wir, eine Volontärin und eine Auszubildende des BW Verlags, waren zwei Tage lang mittendrin – als Promoteam für planet-beruf.de am Messestand der Bundesagentur für Arbeit.

Einen Tag vor Messebeginn ging unsere Reise los. Mit planet-beruf.de-T-Shirts und etwas Aufregung im Gepäck machten wir uns vormittags auf den Weg zum Nürnberger Hauptbahnhof. Knapp vier Stunden Zugfahrt standen uns bevor, doch die vergingen schneller als gedacht. Und als wir in Leipzig endlich in unser schönes Hotel eincheckten, war unsere Laune sowieso auf dem Höhepunkt. So hatten wir genügend Energie, um uns auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Unsere Unterlagen einpacken, rechtzeitig das Hotel verlassen, die Buchmesse und den dortigen Treffpunkt mit unserer Ansprechpartnerin finden: Der Start in den ersten Messetag verlief für uns problemlos.
Statt Computerarbeit am Schreibtisch erwartete uns nun Promoarbeit am Stand der Bundesagentur für Arbeit. Dort lernten wir auch die Berufsberater kennen, die den Besuchern Rede und Antwort stehen würden. Jetzt musste nur noch das Werbematerial im Lager am Stand gesichtet werden: Postkarten, Flyer, Kugelschreiber, und und und – wir hatten einiges, was wir den Messebesuchern mitgeben konnten! Doch vor allem wollten wir ihnen näherbringen, was die Medienkombination planet-beruf.de überhaupt ist.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.